Fragt doch mal die jungen Menschen!
 – Jugendliche direkt beteiligen

Jugendliche sind bei Planungen und Entscheidungen häufig nicht beteiligt, auch bei solchen nicht, die sie direkt betreffen. Im besten Fall werden sie durch Interessensverbände vertreten.

Dabei gibt es Beteiligungsformen, die nahe genug an der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen sind, um diese selbst zum Mitmachen einzuladen. Das Referat Jugendpolitische Bildung zeigt am Beispiel einer Region Möglichkeiten auf, wie Jugendliche direkt beteiligt werden können.

Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung

Kontakt:

Michael Grunewald
m.grunewald@zgv.info
Tel. 06131-287 44 48